Danke, Jürgen Klopp!

kloppo„Gute Freunde kann niemand trennen“. Was der Fußballkaiser aus dem Süden einst besang, ist für uns gerade präsenter denn je. Nach sieben wundervollen Jahren nimmt unser Lieblingsübungsleiter bei unserem Herzverein den Hut, äh, die Pöhler-Kappe – zum Abschied. Für uns die letzte Gelegenheit, noch einmal ganz laut „Danke, Kloppo“ zu sagen. Daher haben wir mit „Danke, Jürgen Klopp“ dem Kulttrainer ein letztes Mal einen Song gewidmet. Mit der Neuaufnahme unseres nicht gänzlich unbekannten Songs „Monarchie des Klopp“ aus dem Jahr 2012 singen wir nun aus voller Kehle unser Abschiedsständchen. “Es fühlt sich ein bisschen so an, wie wenn ein liebgewonnener Freund die Heimat verlässt”, so James. “Man weiß: das Leben hier geht weiter, aber fehlen wird er einem dennoch. Aber eine Rückkehr ist ja nicht ausgeschlossen.” Swen ergänzt: „Danke für sieben tolle Jahre, danke für all die Emotionen, danke für so viel wahres Leben. Mach’s gut, wir sehen uns“. Den Song könnt Ihr hier ab heute HIER downloaden sowie auf Youtube finden. Teilt, was das Zeug hält, singt mit und lasst uns Jürgen einen unvergesslichen Abschied widmen.

Advertisements

Veröffentlicht am 22. Mai 2015, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s